Missing Man Formation - a concert for Lutz

Missing Man Formation - a concert for Lutz



Event LINK: https://www.facebook.com/events/558554827845576/ 

Details
In liebevoller Erinnerung an Lutz Büchner
- Konzert in der Auster Bar -
Jon Hammond Band Montag Nacht, 16. April 2018
Henriettenweg 1 Hamburg-Eimsbüttel, Germany 20 bis 22 Uhr
Saxophonisten: Fiete Felsch & Frank Delle,
Jon Hammond org, Heinz Lichius schlagzeug, Joe Berger gitarre
Swinging Funky Jazz and Blues
Missing Man Formation
Please Join us on this very special evening
Bitte besuchen Sie uns an diesem besonderen Abend

Konzert in Tribute an unseren lieben Freund Lutz Büchner
#Konzert #AusterBar #Funky #Jazz #Lutz

#WATCH JAZZ MOVIE HERE: Jazz Funk Tribute To Cannonball Adderley and Lutz Büchner


Jon's archive https://archive.org/details/JazzFunkTributeToCannonballAdderlyWithNDRHornsJonHammondBand


Full High Definition #HighDef


#Youtube https://youtu.be/ihMErpJ_J9A


Jazz Funk Tribute to Cannonball Adderley and Lutz Büchner​ NDR Horns Jon Hammond Band​ - Auster Jazz Series concert Hamburg Eimsbüttel. Funky Heinz Lichius​ drums, Michael Leuschner​ trumpet, Lutz Büchner tenor, Ernst-Friedrich Fiete Felsch​ alto, Joe Berger​ guitar, Jon Hammond​ organ bass - special thanks Nicolai Ditsch for operating the camera, this concert was filmed in High Definition - Frank Blume, Torsten Wendt - Knut Benzner NDR Redaktion - Musik Rotthoff​ support - Gideon Schier / Baltic Soul Weekender http://www.HammondCast.com in Auster Bar​ #LutzBüchner #NDRJazz #MichaelLeuschner

Rest In Peace Lutz Büchner 5. August 1968 in Bremen; † 11. März 2016 in Tokio, Japan deutscher Jazzsaxophonist



Producer Jon Hammond
Audio/Visual sound, color
Language English

#Deutsch :
Büchner studierte an der Musikhochschule Hamburg bei Herb Geller und arbeitete dann mit dem Posaunisten Ed Kröger. Seit 1994 war er Mitglied der NDR Bigband. Zwischen 1996 und 1998 trat er in Hamburg regelmäßig mit Lucas Lindholm, Heinz Lichius und Buggy Braune und Gästen wie Wolfgang Schlüter und Gene Jackson auf. Außerdem arbeitete er mit Jörg Achim Kellers Small Bigband und mit Jürgen Attigs Low X, mit der Band von Nils Gessinger.

Von 2000 bis 2004 war Büchner Mitglied der Band von Alex Riel, mit der er das Album live at Jive (mit Carsten Dahl und Jesper Lundgaard) einspielte, Tourneen durch Dänemark, Norwegen und Vietnam unternahm und im Rolf-Liebermann-Studio des NDR auftrat. Seit 2001 war er Mitglied in der Band von Joe Gallardo, mit der er bei verschiedenen Festivals auftrat und das Album A Latin Shade of Blue aufnahm. Seit 2011 gehörte er zu Addi Münsters Old Merrytale Jazzband

Mit dem eigenen Quartett (mit Sandra Hempel, Heinz Lichius und Pepe Berns) trat Büchner 2005 bei den 2. Hamburger Jazztagen in der Kampnagel-Fabrik auf. Im selben Jahr entstand mit dem Trio Konnex (mit Björn Lücker und Philipp Steen) das gleichnamige Album, das im Folgejahr erschien. 2006 erschien Büchners Album Ring (mit Sandra Hempel, Danny Gottlieb, Vladislav Sendecki, Paul Imm und Jürgen Attig).

Mit der NDR Bigband trat Büchner bei Festivals in London, Chicago, Paris, New York und Peking auf und nahm an Tourneen durch Südamerika, Spanien, Portugal und Südafrika teil. Während einer Japan-Tournee der NDR-Bigband starb er in Tokio im Alter von 47 Jahren an einem Herzinfarkt. Er hinterlässt seine Frau und einen Sohn.[1]

Joachim Knuth, Programmdirektor Hörfunk beim NDR, schrieb zum Tod Büchners:

„Die Nachricht vom Tod Lutz Büchners macht mich sehr betroffen. Ich habe ihn als einen liebenswürdigen Menschen erlebt, der leidenschaftlich mit und für Musik lebte. Lutz Büchner hatte den Jazz im Blut. Er liebte den spielerischen Umgang mit der Musik, die Improvisation. Der Tod dieses beeindruckenden Saxofonisten ist für die NDR Bigband, für den NDR, ein großer Verlust.“

– Joachim Knuth: NDR-Online.de; 12. März 2016[1]

Die offizielle Trauerfeier fand am 5. April 2016 in Hamburg statt, zu der auch Büchners musikalischer Begleiter Al Jarreau aus den USA angereist war. Während des Trauerzuges wurden Lieder im Stil einer Jazz-Beerdigung aus Jarreaus Heimatstadt New Orleans gespielt.

Mourning Lutz Büchner - Jon Hammond :
https://www.facebook.com/notes/jon-hammond/mourning-lutz-büchner/10156648708165287

Lutz Büchner here on The Jon Hammond Band last performance together, incredible musician!



Missing Man Formation - a concert for Lutz
In liebevoller Erinnerung an Lutz Büchner -
Konzert in der Auster Bar - Jon Hammond Band
Montag Nacht, 16. April 2018
Henriettenweg 1 Hamburg-Eimsbüttel, Germany 20 bis 22 Uhr
Saxophonisten: Fiete Felsch & Frank Delle,
Jon Hammond orgel,
Heinz Lichius schlagzeug, Joe Berger gitarre,
Swinging Funky Jazz and Blues
Missing Man Formation
Please Join us on this very special evening
Bitte besuchen Sie uns an diesem besonderen Abend



Konzert in Tribute an unseren lieben Freund Lutz Büchner

Tribute, Missing Man Formation, Auster Bar, Concert, Jazz, NDR Horns, Lieben Freund Lutz
logo

hammondcast

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

CHRS Holiday Social &...
#WATCHMOVIE HERE: CHRS Holiday Social & Pot Luck...
hammondcast - 16. Dez, 19:23
Frankfurt RedLight Jon...
#WATCHMOVIE HERE: Frankfurt RedLight Jon Hammond Show...
hammondcast - 15. Dez, 15:31
Nashville Concert Jon...
#WATCHMOVIE HERE: Nashville Concert Jon Hammond Funk...
hammondcast - 5. Dez, 19:46
Pocket Funk Album Track...
#WATCHMOVIE HEE: Pocket Funk Album Track - Jon Hammond's...
hammondcast - 3. Dez, 23:35
Pioneer Pro Audio Arena...
Pioneer Pro Audio Arena Plaza Stage Jon Hammond Funk...
hammondcast - 1. Dez, 15:57

Links

Suche

 

Status

Online seit 3032 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Dez, 19:23

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Profil
Abmelden